Pingbacks an URL’s in Benutzerdefinierte Felder senden

Wenn du eine Quellenangabe über Benutzerdefinierte Felder regeln möchtest wird an diese leider kein Pingback gesendet. Seit WordPress 3.4 gibt es die möglichkeit über einen Filter hook diese URL an zu pingen. Der Benötigte Code-Schnipsel findest du in diesem Artikel.

Füge folgenden Code-Schnipsel der functions.php deisen WordPress Theme bei um eine URL in einem Benutzerdefinierten Feld an zu Pingen. Oft ist dies für eine Quellenangabe interessant und hilfreich.

1
2
3
4
5
6
7
8
function pingback_format_link_url($post_links, $post_id) {
	$url = get_post_meta($post_id, 'custom_field_id', true); // Fuege deine Custom-field-ID z.B. quelle ein.
	if (!empty($url) && !in_array($url, $post_links)) {
		$post_links[] = $url;
	}
	return $post_links;
}
add_filter('pre_ping_post_links', 'pingback_format_link_url', 10, 2);
Autor: Kreativmonkey
Administriert mehrere WordPress Projekte und versucht mit dieser Seite eine umfangreiche Deutsche WordPress Code-Schnipsel Sammlung auf zu bauen. Durch die regelmäßige Arbeit mit WordPress und der vielen "HowTo's" die diese Arbeit begleiten sammeln sich immer mehr Code-Schnipsel an, da diese auf unterschiedlichen Plattformen zu finden sind und man nicht alles in Lesezeichen ablegen kann, werden diese Schnipsel hier notiert, mit der Quelle und ein paar Zusatzinformationen versehen und für die Allgemeinheit zur Verfügung gestellt.

50 weitere Artikel von .